"Manni" Stärk übernimmt 2.Mannschaft

+++Neuer Trainer für unsere 2. Mannschaft ist gefunden: Unser ehemaliger und langjähriger Oberliga-Spieler Manni Stärk löst zur neuen Saison den bisherigen Coach Nils Kuckertz ab – komplettes Trainer-Team bei der 1. Mannschaft bleibt in der neuen Spielzeit zusammen+++

Nachdem der bisherige Coach unserer 2. Mannschaft, Nils Kuckertz, dem TuS-Vorstand bereits während der Winterpause mitgeteilt hatte, nach dann zwei erfolgreichen Jahren dieses Amt aus privaten und beruflichen Gründen nicht weiter auszuüben, hatten die TuS-Vorstandsmitglieder Michael Hilgers und Michael Engels ausreichend Zeit, um einen geeigneten Nachfolger zu finden. Und dieser steht seit kurzem fest und kann jetzt offiziell verkündet werden:

Mit Manni Stärk, unserem ehemaligen und langjährigen Oberliga-Spieler aus den 80er und 90er Jahren, kehrt nach einer eigentlichen zu langen Abwesenheitszeit ein alter Bekannter zum TuS 08 zurück. Aktuell ist er noch bei unserem Nachbarverein Jugendsport Wenau als Coach der hiesigen Reserve verantwortlich und kämpft in der Kreisliga A noch um den Klassenerhalt. Doch ungeachtet des Ausgangs der laufenden Saison dort kommt „Manni“ zur neuen Spielzeit zu seinem Heimatverein zurück, bei dem er in ganz jungen Jahren nicht nur das Fußballspielen erlernt hat, sondern als Senior fast 15 Jahre lang zu einem der absoluten Leistungsträger unserer 1. Mannschaft in der damaligen Verbandsliga Mittelrhein  bzw. Oberliga Nordrhein (1985/86 bis 1998/1999) aufgestiegen ist. Schön, dass er jetzt wieder den Weg zum TuS 08 auf den Rymelsberg zurückgefunden hat. Herzlichen willkommen, lieber Manni, an alter, legendärer Wirkungsstätte. Ihm zur Seite stehen wird  Richard Mirbach. Richard und Manni kennen sich  bereits aus gemeinsamen Oberliga Zeiten beim TuS und man freut sich im TuS Lager sehr, mit Manni und Richard 2 „altbekannte“ an der Seitenlinie der zweiten begrüßen zu können.

Manni Stärk feiert die Verbandsmeisterschaft des TuS in der Saision 1989/90
Manni Stärk feiert die Verbandsmeisterschaft des TuS in der Saision 1989/90

Damit sind die letzten wichtigen Personalien geklärt. Denn was die Verantwortung bei unserer 1. Mannschaft betrifft, da bestand ja schon seit längerem Klarheit über die Fortsetzung der Tätigkeit des „Chef-Trainers“ Sanjin Talic. Und erfreulicherweise kann „Sunny“, wie er von allen liebevoll gerufen wird, mit dem kompletten Trainer- und Betreuer-Team weitermachen: Co-Trainer Stefan Dorando und Torwart-Trainer Ingo Hanf setzten ihre gute Arbeit beim TuS 08 ebenso fort wie unser „Physio“ Oliver Francke, der bei unseren Spielern - egal ob „Erste“ oder „Zweite“ - ausgezeichnete Arbeit leistet.

Und da die Tabellen-Situation beider Senioren-Teams schon jetzt sehr „stabil“ ist, sind auch die Kaderplanungen für die Saison 2018/2019 durch Team-Manager und 2. Vorsitzenden Michael Hilgers nicht nur in vollem Gange, sondern schon sehr weit gediehen….

Drucken E-Mail

... lade FuPa Widget ...
TuS Langerwehe auf FuPa
Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich mit unserem Datenschutzhinweis einverstanden.