Erfolgreiches erstes Mai-Wochenende für die TuS Jugend

Unsere Bambinis feiern ein tolles Spielefest bei Viktoria Arnoldsweiler mit drei Siegen und einem Unentschieden mit 22:0 Toren. Klasse!

A- Junioren gewinnen im Autoteile-Reinartz-Sportpark 12:0 gegen den Underdog vom Türkischen SV Düren und ziehen vorerst wieder am FC Rasensport Tetz vorbei. Tetz hat jedoch im Rennen um die Tabellenspitze zwei Spiele weniger bei zwei Punkten Rückstand.

C-Junioren verlieren auswärts beim Spitzenreiter FC Düren 77 mit 10:2, personalgeschwächt in Unterzahl. Lasst die Köpfe nicht hängen, Männer!

D-Junioren unterliegen zuhause nur knapp der SG Salingia Barmen mit 0:1.

Unsere E1 gewinnt bei den Sportfreunden aus Düren mit 4:1 in einem hart umkämpften Spiel! Tolle Leistung gegen einen starken Gegner. Weiter so, Jungs.

Mit toller Moral und Einsatz kam unsere E2 gegen die E1 beim Gemeindenachbarn FC Inden/Altdorf leider nicht über eine 2:7 Niederlage hinaus, jedoch mit einer deutlichen Leistungssteigerung in der 2. Halbzeit. Daran kann man anknüpfen. Trotz alledem muss man sich diese Saison in der jahrgangsälteren Staffel, aufgrund der starken Vorjahre, nicht verstecken. Daran werdet ihr wachsen, Jungs. Nur nicht aufgeben!